Haftpflicht Versicherung Vergleich
 
 
 
 
 
Private Haftpflicht Versicherung
Hier online vergleichen und bis zu 50% sparen!
 

Wer benötigt eine Private Haftpflicht Versicherung?

Eine kleine Unachtsamkeit kann zur finanziellen Katastrophe werden. Daher sollte jeder eine Privat Haftpflicht-Versicherung besitzen. Der Schadenverursacher ist gesetzlich verpflichtet, in unbegrenzter Höhe für die entstandenen Kosten aufzukommen.

Da die Private Haftpflicht Versicherung im Vergleich relativ preiswert ist, sollte der Beitrag niemanden abhalten einen solchen Vertrag abzuschließen.

Fazit: Jeder sollte eine Haftpflicht Versicherung haben oder bei einer anderen Person mitversichert sein!

 

Welche Personen sind in der Privat Haftpflicht Versicherung eingeschlossen?

Im Regelfall sind in der Privat Haftpflicht Versicherung der Versicherungsnehmer, der Ehepartner bzw. der namentlich genannte und in häuslicher Gemeinschaft lebende Partner, sowie die minderjährigen Kinder bis zur ersten Ausbildung eingeschlossen.

Wenn man alleinstehend ist, kann man die Privat Haftpflicht Versicherung auch als Single-Tarif abschließen. Dieser Vertrag ist etwas günstiger, da hier ja nur eine Person versichert ist.

Fazit: Hier ist der Versicherungsnehmer, der (Ehe)-Partner sowie die Kinder versichert!

 

Welche Leistungen bietet die Privat Haftpflicht Versicherung?

Die Privat Haftpflicht Versicherung kommt im Regelfall für Personen-, Sach-, Vermögens- und Mietsachschäden auf. Die entsprechenden Deckungssummen werden auf eine im Versicherungsschein genannte Summe maximiert.
Die Prüfung ob bzw. wie hoch die Privat Haftpflicht Versicherung leisten muss, ist die Hauptaufgabe dieses Vertrages.

Fazit: Wie hoch die Deckungssummen sind, können Sie der Police entnehmen!

 

Was ist in der Privat Haftpflicht Versicherung ausgeschlossen?

Folgende Schäden sind im Regelfall in der Privat Haftpflicht Versicherung nicht versichert:

  • Gebrauch eines Kraftfahrzeuges (ausgenommen sind Arbeitsmaschinen bis 20 km/h oder Kraftfahrzeuge bis 6 km/h Höchstgeschwindigkeit)
  • Halter von Hunden oder Pferden (eigene Tierhaftpflicht erforderlich)
  • Glasschäden, sofern man diese anderweitig versichern kann
  • Tätigkeit im Betrieb oder Beruf (Leistung evtl. über Betriebshaftpflicht)
  • Vorsätzlich herbeigeführte Schäden
  • Ansprüche von Personen, die im selben Haushalt wohnen und/oder im gleichen Vertrag einschlossen sind
  • An geliehenen, gemieteten oder gepachteten Sachen
  • Freundschafts- oder Gefälligkeitsdienste

Fazit: Bei der Privat Haftpflicht-Versicherung sind manche Schäden nicht versichert!

 

Was ist beim Abschluss einer Privat Haftpflicht-Versicherung zu beachten?

Schließen Sie die Privat Haftpflicht Versicherung mit einer möglichst hohen Versicherungssumme ab, da Sie unbegrenzt haftbar sind. Da der Beitragsunterschied von 1-, 3- oder 5 Mio. EUR Versicherungssumme sehr gering ist, lieber gleich die höhere Deckungssumme wählen.

Die Beiträge für eine Privat Haftpflicht Versicherung sind sehr unterschiedlich. Über einen Privat Haftpflicht Versicherung Vergleich auf unserer Homepage können Sie sich viel Geld und Zeit sparen.

Schließen Sie die Privat Haftpflicht Versicherung immer nur für 1 Jahr ab. So können Sie schneller wechseln, wenn Sie mal ein besseres Angebot erhalten.

Wählen Sie eine jährliche Zahlweise. Dies ist im Regelfall um bis zu 8% günstiger.

Es werden in der Privat Haftpflicht Versicherung auch Tarife mit Selbstbeteiligung angeboten. Dies lohnt sich aber nur, wenn die Prämien wesentlich günstiger sind, als ohne Selbstbeteiligung.

Fazit: Über unseren Privat Haftpflicht Versicherung Vergleich können Sie bis zu 50% sparen!

 

Was sollte man im Schaden über die Privat Haftpflicht Versicherung wissen?

Melden Sie jeden Schaden in der Privat Haftpflicht Versicherung innerhalb einer Woche dem Versicherer.

Außerdem sind Sie verpflichtet, alles zu unternehmen, dass der Schaden so gering wie möglich bleibt.

Ohne Rücksprache mit dem Versicherer sind Sie nicht berechtigt einen Schadensersatzanspruch ganz oder teilweise anzuerkennen, oder Zahlungen zu leisten. Dies könnte den Versicherungsschutz gefährden.

Fazit: Melden Sie den Schaden innerhalb einer Woche, ansonsten kann der Versicherer die Leistung verweigern!

 

Wie kann ich meine bestehende Privat Haftpflicht Versicherung kündigen?

Die Privat Haftpflicht Versicherung können Sie mit einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf kündigen.

Wenn der Versicherer die Beiträge erhöht, ohne dass sich der Leistungsumfang verbessert, so kann der Versicherungsnehmer innerhalb eines Monats nach Eingang der Änderung die Privat Haftpflicht Versicherung außerordentlich kündigen.

Sobald die Private Haftpflicht Versicherung einen Schaden reguliert oder abgelehnt hat, kann der Vertrag ebenfalls gekündigt werden. Die Kündigung muss mit einer Frist von 1 Monat nach Zahlung oder Ablehnung des Schadens beim Versicherer eingehen.

Kündigen Sie immer schriftlich per Fax oder Einschreiben.

Fazit: Die Kündigung muss fristgemäß und schriftlich beim Versicherungsunternehmen vorliegen!

 

Haftpflicht-Versicherung Vergleich