Private Haftpflicht Vergleich - Private Haftpflichtversicherung Vergleich
 
 
 
 
 
Private Haftpflicht-Versicherung
Hier online vergleichen und bis zu 50% sparen!
 

Wer benötigt eine Private Haftpflicht Versicherung?

Einmal nicht aufgepasst und schon ist es passiert. Egal wie hoch der Schaden ist, der Verursacher muss laut Bürgerlichem Gesetzbuch (BGB) für den ganzen Schaden ohne Begrenzung der Summe aufkommen. Die private Haftpflicht Versicherung kann dieses große finanzielle Risiko reduzieren.
Da der Beitrag für eine Private Haftpflichtversicherung im Vergleich zum möglichen Schaden relativ günstig ist, sollte Sie auch wirklich jeder haben.

Fazit: Eine Private Haftpflicht Versicherung sollte jeder haben!

 

Welche Leistungen bietet die Private Haftpflichtversicherung?

Die private Haftpflichtversicherung hat die Aufgabe zu prüfen, ob eine Schadenersatzpflicht vom Verursacher besteht. Wenn ja, hat die private Haftpflichtversicherung diese Regulierung vorzunehmen. Wie bei anderen Versicherungsarten gibt es auch für die Private Haftpflichtversicherung Ausschlüsse, die den Versicherer von der Leistung frei stellen.

Diese sind z. B. vorsätzlich herbeigeführte Schäden, Schäden, die den versicherten Personen zugefügt worden sind (Eigenschaden), Schäden, die bei sogenannten Gefälligkeitsarbeiten bzw. Freundschaftsdiensten entstehen.

Für die Haltung von Hunden oder Pferden, die Vermietung von Wohneigentum, bei größeren Bauvorhaben oder als Eigentümer von Öltanks muss eine spezielle Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Die Private Haftpflichtversicherung bieten hierfür keinen Schutz, sofern diese Risiken nicht ausdrücklich eingeschlossen sind.

Fazit: Für besondere Risiken ist eine spezielle Haftpflichtversicherung erforderlich!

 

Welche Personen sind in der Privaten Haftpflicht Versicherung eingeschlossen?

Die Private Haftpflicht Versicherung umfasst den in der Police bzw. Versicherungsbedingungen genannten Personenkreis bis zur vereinbarten Deckungssumme. Dies ist im Regelfall der Versicherungsnehmer, der Ehepartner oder in häuslicher Gemeinschaft lebende Lebenspartner und die Kinder bis zum Ende der ersten Berufsausbildung. Sofern Sie nicht verheiratet sind, muss der Lebenspartner im Versicherungsschein namentlich genannt werden.

Für alleinstehende Personen gibt es eine Single-Haftpflichtversicherung. Da hier nur der Versicherungsnehmer eingeschlossen ist, wird diese auch günstiger angeboten.

Fazit: In der Privaten  Haftpflicht Versicherung ist der Versicherungsnehmer, sein Partner und die Kinder versichert!

 

Was sollte man bei einem Schaden über die Privat Haftpflichtversicherung wissen?

Jeder Schaden bei der Privaten Haftpflichtversicherung muss dem Versicherer innerhalb einer Woche schriftlich gemeldet werden. Zudem ist der Vertragsinhaber verpflichtet, den Schaden so gering wie möglich zu halten. Die Umstände, die zum Schaden geführt haben, sind dem Versicherer ausführlich und wahrheitsgemäß mitzuteilen. Ohne Rücksprache mit dem Versicherer sind Sie sind nicht berechtigt einen Schadensersatzanspruch ganz oder teilweise anzuerkennen, oder Zahlungen zu leisten. Eine Verletzung dieser Obliegenheiten könnte den Versicherungsschutz gefährden.

Fazit: Der Schaden muss innerhalb einer Woche gemeldet werden und die Angaben zum Hergang sind vollständig und wahrheitsgemäß zu beantworten!

 

Was ist beim Abschluss einer Privat Haftpflichtversicherung zu beachten?

Die Beitragsunterschiede für eine Private Haftpflichtversicherung sind enorm. Über unseren Private Haftpflicht Versicherung Vergleich können Sie bis zu 50% der Beiträge einsparen. Dieser Service ist für Sie selbstverständlich völlig unverbindlich und kostenlos.

Die Private Haftpflichtversicherung sollte nur für ein Jahr abgeschlossen werden. So sind Sie wesentlich flexibler und können falls gewünscht schneller zu einem anderen Anbieter wechseln. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn Sie mit dem Versicherungsunternehmen unzufrieden sind oder Ihnen ein besseres Angebot vorliegt.

Wählen Sie wenn möglich für die Private Haftpflicht Versicherung eine jährliche Zahlweise, da dies meist um bis zu 8% günstiger ist.

Da wie oben erwähnt der Schadenverursacher in unbegrenzter Höhe haftbar ist, solle die Private Haftpflichtversicherung eine möglichst hohe Versicherungssumme bieten. Die Beitragsunterschiede zwischen 1, 3, oder 5 Mio. EUR Deckungssumme sind sehr gering, daher sollte hier nicht am falschen Ende gespart werden.

Für Familien bzw. Lebensgemeinschaften, Singles, Senioren und Angestellte im öffentlichen Dienst bzw. Beamte gibt es spezielle Tarife, die sich meist im Beitrag unterscheiden. Je nachdem zu welcher Gruppe Sie gehören, können Sie von dieser Auswahl profitieren.

Zudem wird die Private Haftpflichtversicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung angeboten. Ein Vertrag mit Selbstbeteiligung lohnt sich nur dann, wenn die Beiträge deutlich günstiger sind, oder Sie damit einfach Geld sparen möchten. Etwa 90% der Kunden wählen ohne Selbstbeteiligung.

Fazit: Über unseren Private Haftpflichtversicherung Vergleich finden Sie schnell und einfach den passenden Versicherungsschutz!

 

Wie kann ich meine bestehende Private Haftpflicht Versicherung kündigen?

Eine Private Haftpflicht Versicherung kann mit einer Frist von 3 Monaten zum Vertragsablauf schriftlich gekündigt werden.

Erhöht der Versicherer die Beiträge für die Haftpflicht Versicherung ohne dass sich im Vergleich der Vertragsumfang erhöht, so kann der Versicherungsnehmer innerhalb eines Monats nach Eingang der Mitteilung des Versicherers den Vertrag außerordentlich zum Wirksamkeitsdatum der Anpassung kündigen.

Wenn der Versicherer einen Schaden reguliert hat, kann der Vertrag innerhalb von einem Monat ebenfalls außerordentlich gekündigt werden. Die Kündigung kann entweder mit sofortiger Wirkung oder zur Hauptfälligkeit erfolgen. Hierbei empfehlen wir die Kündigung zur Hauptfälligkeit, da der Versicherer die Beiträge bis dahin einbehalten kann, auch wenn Sie sofort kündigen.

Die Kündigung sollte in jedem Fall schriftlich per Einschreiben oder Fax erfolgen. In diesem Fall können Sie bei Problemen beweisen, dass Ihre Kündigung fristgerecht versandt wurde.

Fazit: Wenn man eine Private Haftpflicht Versicherung kündigen möchte, hat man drei Möglichkeiten!

 

Private Haftpflicht-Versicherung Vergleich