Risikolebensversicherung Vergleich Risiko Lebensversicherung Vergleich
 
 
 
 
 
Risiko-Lebensversicherung
Hier online vergleichen und bis zu 50% sparen!

 

 

Wer benötigt eine Risikolebensversicherung?

Eine Risikolebensversicherung benötigt jeder, der die Hinterbliebenen vor finanziellen Einbußen schützen möchte.
Besonders wichtig ist dieser Vertrag für junge Familien, Existenzgründer bzw. Selbständige und Personen mit hohen finanziellen Verpflichtungen, wie z. B. durch Erwerb oder Bau von Eigenheim oder ähnliches.

Da im Vergleich zu einer Kapital-Lebensversicherung keine Ansammlung und Verzinsung der einbezahlten Beiträge erfolgt, ist die Risiko-Lebensversicherung relativ günstig. Somit können auch hohe Versicherungssummen und/oder längere Laufzeiten realisiert werden.

Fazit: Eine Risikolebensversicherung ist für die Absicherung der Hinterbliebenen sehr sinnvoll!

 

Wann leistet eine Risiko Lebensversicherung?

Eine Risiko Lebensversicherung leistet nur im Todesfall der versicherten Person/en. Eine Ablaufleistung bei Vertragsende ist im Regelfall nicht vorgesehen, da die Beiträge ausschließlich für das Risiko im Todesfall verwendet werden. Eine Kapitalbildung erfolgt daher nicht.

Fazit: Die Risiko Lebensversicherung leistet bei Tod der versicherten Person(en)!

 

Wann erfolgt keine Leistung aus der Risikolebensversicherung?

Die Risikolebensversicherung erbringt keine Leistungen, wenn der Versicherte vor Ablauf von drei Jahren nach Beginn durch Selbstmord zu Tode kommt, oder wenn das Ableben in Zusammenhang mit Kriegsereignissen stattfand.
Außerdem ist die Risikolebensversicherung von der Leistung frei, wenn die Gesundheitsfragen im Antrag bewusst falsch beantwortet wurden und die verschwiegenen Gebrechen im Zusammenhang mit dem Todesfall standen.

Fazit: Bei der Risikolebensversicherung gibt es auch Ausschlüsse!

 

Was ist beim Vertragsabschluß bei der Risiko Lebensversicherung zu beachten?

In der Risiko Lebensversicherung werden im Regelfall die Überschüsse, die das Versicherungsunternehmen erzielt, sofort mit dem laufenden Beiträgen verrechnet. Den dann zu zahlenden Beitrag nennt man Nettobeitrag. Je nachdem wie das Versicherungsunternehmen wirtschaftet, können sich diese Überschüsse und somit auch der Beitrag unter der Vertragslaufzeit für den Kunden positiv, aber auch negativ auswirken.

Achten Sie bei beim Abschluß einer Risiko Lebensversicherung, dass der Antrag und besonders die Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß und vollständig beantwortet werden. Ansonsten kann dies den Versicherungsschutz gefährden und Sie haben die Beiträge umsonst bezahlt.

Die Laufzeit sollte man solange wählen, wie die Hinterbliebenen auf die Versicherungsleistungen angewiesen sind. Lieber ein paar Jahre länger machen, als zu kurz, da eine Vertragsverlängerung meist nicht oder nur mit erneuten Gesundheitsprüfung und deutlich höherem Beitrag möglich ist. Wenn allerdings der Vertrag nicht mehr benötigt wird, kann man diesen schnell und einfach kündigen.

Die Versicherungssumme sollte ausreichend hoch gewählt werden, um die Hinterbliebenen nicht vor finanzielle Probleme zu stellen. Sofern es Ihnen möglich ist, sollten Sie die Beiträge jährlich zahlen da dies meist günstiger ist.

Fazit: Füllen Sie den Antrag auf Risikolebensversicherung vollständig und wahrheitsgemäß aus und wählen Sie die Laufzeit und Versicherungssumme ausreichend lange bzw. hoch!

 

Kann ich durch einen Risikolebensversicherung Vergleich Geld sparen?

Bei der Risikolebensversicherung gibt es extreme Beitragsunterschiede. Über unseren Risiko Lebensversicherung Vergleich können Sie viel Geld und Zeit sparen und müssen nicht selbst Angebote bei verschiedenen Versicherungsunternehmen einholen.

Fazit: Über unseren Risikolebensversicherung Vergleich sparen Sie sich viel Geld und Zeit!

 

Was ist im Todesfall bei der Risiko Lebensversicherung zu beachten?

Leistungen aus der Risiko Lebensversicherung werden nur bei Tod der versicherten Person fällig. Um die Versicherungssumme zu erhalten, ist die Sterbeurkunde, die Todesursache sowie der Versicherungsschein erforderlich.
Die fälligen Leistungen aus der Risiko Lebensversicherung werden an die in der Police festgelegten bezugsberechtigten Person ausbezahlt. Diese bezugsberechtigte Person sollte daher von Zeit zu Zeit überprüft und ggf. geändert werden.
Sollte das Bezugsrecht in der Risikolebensversicherung nicht schriftlich geregelt sein, so gilt die gesetzliche Erbfolge.

Fazit: Die Leistung aus der Risiko Lebensversicherung erhält die bezugsberechtige Person, oder die Erben!

 

Wie kann ich die Risikolebensversicherung vorzeitig kündigen?

Die Risikolebensversicherung kann mit Frist von einem Monat zur nächsten Beitragsfälligkeit gekündigt werden. Frühestens ist dies jedoch zum Ende des ersten Versicherungsjahres möglich. Wenn Sie die Beiträge monatlich bezahlen, können Sie den Vertrag auch monatlich kündigen.

Fazit: Die Risikolebensversicherung kann mit einer Frist von einem Monat zur nächsten Beitragsfälligkeit gekündigt werden!

 

Risiko-Lebensversicherung Vergleich